Future-Store 3.0 Studie

STUDIE FUTURE STORE 3.0 – FASHION SHOPPING IM JAHR 2020

Als Masterstudenten-Projekt an der Hochschule der Medien in Stuttgart konzipiert, geht die Expertenstudie dem Einfluss der Digitalisierung auf den stationären und digitalen Modehandel nach. Wie werden sich diese aufgrund der Technologietreiber Social | Local | Mobile verändern? Wie sehen die zentralen Touch Points des stationären Modehandels – das Schaufenster, die Umkleidekabine oder aber die Kasse – unter diesen Einflussfaktoren zukünftig aus? Was erwartet den Kunden von morgen wenn er einen digitalen oder stationären Fashion Store betritt?

Mit 12 Experten aus den Bereichen eCommerce, (Fashion-)Retail, Wissenschaft und Unternehmensberatung wurden in der ersten Runde Thesen in 11 Themenfeldern aufgestellt. In einer zweiten Runden haben sich dann über 100 weitere Experten den 40 zukunftsweisenden Thesen gestellt und diese hinsichtlich ihrer Realisierung bis ins Jahr 2020 bewertet. Unterteilt in Premium-, Mittelfeld- und Discount-Modehandel entstanden dabei ganz unterschiedlichste Zukunftsszenarien und Geschäftsmodelle für den stationären und digitalen Modehandel von morgen.

Die Future Store 3.0 Studie kann hier bestellt werden.

Future_Store_Cover