Digitales Durlach

Durlach als digitaler Vorzeigeort

In einem einzigartigen Pilotprojekt testeten und demonstrierten die Hochschule der Medien Stuttgart und die Stadt Durlach mit Unterstützung von Gelbe Seiten großflächig die Möglichkeiten und Anwendungen von Location-based Services:

Am Wochenende 23. & 24. April wurde der Karlsruher Stadtteil Durlach mit seinen 30.000 Einwohnern zu einem digitalen und interaktiven Viertel mit Modellcharakter. Reale Orte, wie Restaurants, Boutiquen und Bars, wurden mit virtuellen Umkreisen gekennzeichnet. Betraten die Nutzer der App von Gelbe Seiten die betreffenden Zonen erhielten sie Informationen als Push-Nachrichten direkt auf ihr Smartphone.

Stephan Theiß, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft: „Ich bin von der Leistungsfähigkeit von LBS überzeugt und das Projekt wird das hoffentlich aufzeigen. Der Erfolg hängt am Ende aber immer von Technologie und Strategie ab. Von dem Pilotprojekt erwarten wir uns noch einmal wichtige Impulse zu den relevanten Erfolgsfaktoren.“

Dr. Jürgen Seitz, Professor für Marketing, Medien und Digitale Wirtschaft an der Hochschule der Medien Stuttgart ergänzt: „Das Projekt ist für uns und den Einzelhandel in Deutschland besonders spannend, da LBS erstmals mit lokalen Unternehmen erprobt wird. Es gab schon einige Feldversuche mit Filialisten, der Einzelhandel war bisher unterrepräsentiert.“

Über Location-based Services:

Die stetig wachsende Nutzung mobiler Endgeräte lässt lokalbasierte Dienste immer stärker an Bedeutung gewinnen. Im Februar 2015 gab es laut des Marktforschungsunternehmen ComScore rund 46 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland. Damit kann deutlich mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung mobil online sein und potenziell LBS nutzen. Die rasante Verbreitung sowohl von mobilen Endgeräten als auch Apps, sinkende Preise und schnellere Datenverbindungen treiben Location-based Services. Im August 2015 hat die Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft in Zusammenarbeit mit Statista ein Whitepaper „Loaction-based Services“ erstellt, welches den Einsatz von Location-based Services analysiert, die Ist-Situation am Markt widerspiegelt und einen Blick in die Zukunft wirft.

Hier geht’s zur Website des Projekts.

Durlach_DigitalBusiness_Gruppenfoto
Digitales_Durlach